in motion and more

Unterwegs

Der Tag der Arbeit endet schon traditionell mit einem Riesenfeuerwerk im Prater.

Weiterlesen

…aber sicher! Mann nehme einen Jetski, eine Wasserschileine und einen Windsurfprofi. Der Jetski zieht den Surfer bis er eine gute Geschwindigkeit erreicht hat, dann läßt der Surfer los und macht sein Manöver. Eigentlich ganz leicht.

Weiterlesen

Wie jedes Jahr sind wir zu Ostern mit den Schiern unterwegs und machen die Pisten der Schiwelt Amade unsicher, oder die vielen Holländer, Engländer und gar Deutsche uns. Sogar meine Schier bekamen Flügel – ohne Red Bull – ein Germane hat sie einfach „vertauscht“! Gefunden nach einer Stunde am Berg als dieser die Bindung umstellen […]

Weiterlesen

Gesehen in Wien, Kreuzung Eichenstraße/Ruckergasse

Weiterlesen

Ein Klo mit Aussicht – mitten am Berg! Da braucht Mann/Frau keine Zeitung mehr!

Weiterlesen

Die vergangenen beiden Tage verbrachte ich mit Felix und Benni (ein Freund von Felix noch vom Kindergarten) in Haus im Ennstal beim Sonnenschilauf. Bei traumhaften Wetter, Sonne und Genußtemperaturen von 10° c und ein wenig mehr, liesen wir es die beiden Tage so richtig „tuschen“. Keine Wartezeit bei en Liften machte das Schifahren so richtig zum […]

Weiterlesen

Ein Wochenende in München mit besuch der „free“ Messe – dem Surferparadies für Österreicher. Die Preise in Österreich für Windsurfmaterial sind ja relativ hoch, auf der „free“ Messe kann man sich doch einiges leisten. Für mich gab es endlich den Ersatz für mein geschrottetes Surfboard. Ab jetzt surfe ich mit einem Fanatic Ray 140l. Ein […]

Weiterlesen

Seit Mittwoch 14.30 Uhr fahren wir wir mit einem neuen Auto! Das macht Spass 115 PS, 155 km/h Spitze und so leise. so macht Autofahren wieder richtig Freude.

Weiterlesen

Wieder ein Jahr reifer! Cool! Zum Geburtstag fuhren wir mit dem Bus zum Schifahren auf das Hochkar. Wegen des Wetters allerdings schon gestern, also einen Tag zuvor. Es hat sich ausgezahlt. Bei traumhaften Sonnenschein, Temperaturen unter null und zeitweise heftigen Wind war es aber sehr ok. Die bequeme Anreise kann ich nur empfehlen. Um nur […]

Weiterlesen

aber leider erst am ende der Weihnachtsferien. Morgens ca. 15 cm Neuschnee im 3. Bezirk, eine beachtliche Menge. Am Vormittag gleich zum  12 km Lauf in den Prater. Endlich kann ich wieder problemlos, und vor allem schmerzfrei laufen. Die Bandscheibe und die linke Wade haben ja lange genug Schmerzen ausgestrahlt. Brigitta hat am Vormittag die […]

Weiterlesen