in motion and more

Foto

„Zanzibar“ ist wohl die chilligste Beachbar bei uns. Von unserem Strand ist die Bar in wenigen Minuten entweder auf der Straße oder über en Seeweg zu erreichen. Am besten geeignet ist die Anreise mit dem Motorboot, allerdings sind wir da auf Freunde angewiesen (Danke Familie Thomzig/Meyer).

Weiterlesen

Maria Himmelfahrt, der kirchliche Feiertag wird auch bei den Griechisch Orthodoxen gläubigen gefeiert. Schon in der Früh sind die vielen Kapellen gut besucht und die Messen werden oft via Lautsprecher für das ganze Dorf sozusagen live übertragen. Am Abend wird dann in den Restaurant, Cafés und Bars weitergefeiert. Als Spezialität gibt es Spanferkel! Was noch […]

Weiterlesen

Camping Ammos, Urlaub mit Freunden heisst…. … gemeinsam die Sonne, Strand und Meer geniessen … gemeinsam windsurfen, radfahren, laufen, schwimmen, paddeln…. … gemeinsam essen und trinken … gemeinsam Natur erleben … gemeinsam feiern    

Weiterlesen

Auf unserer morgendlichen Radstrecke geht es ja immer schon bergauf und dann wieder bergab. Es gibt allerdings dabei eine Stelle, die wir nur sehr ungern und mit eine wenig Bauchweh passieren. Diese Stelle ist genau nach einem kurzen Anstieg bevor es runter nach Methoni geht. Genau an dieser Stelle gibt es eine Schafherde, die hinter […]

Weiterlesen

In Griechenland findet sich ja wirklich an jeder Ecke ein Kapelle. In Miniaturform auch am Straßenrand wie bei uns Österreich als Marterl bezeichnet. durch Zufall konnten wir bei unserer morgendlichen Radtour die Kapelle von Evangelismos besichtigen. Nach der Messe wurde gerade sauber gemacht als wir vorbeikamen und fragten ob wir die Kapelle besichtigen und Fotos […]

Weiterlesen

Jetzt ist Zeit mit der Drohne zu spielen, und es kommen sensationelle Foto zustande. Heute gibt`s einen Blick aus 120m auf unseren Campingplatz. Wie man sieht, gibt es noch jede Menge Platz! Als Fleißaufgabe gibst das Suchspiel: Wo steht unser Zelt?

Weiterlesen

Endlich in Patras! Nach der doch recht langen Schiffsreise geht`s nun mit dem Auto weiter nach Finikounda. Die Fahrzeit dahin knapp über 3 Stunden, die unser Auto fast blind fahren kann😊. Beim Ausschiffen trafen wir nach unsere Freunde Gabi und Werner aus Bayern, die bereits auf das Schiff zur Heimreise warteten.

Weiterlesen

Ab in den Süden – nach Griechenland! Wie immer fuhren wir mit der Fähre von Venedig nach Patras. Kurz vor unserer Abfahrt von zuhause kam eine SMS von Minoan Lines – „Ihre Fähre hat 4 ½ Stunden Verspätung“, na super! Wir fuhren aber trotzdem wie geplant am späten Vormittag aus Wien weg mit dem Ziel […]

Weiterlesen

Sonnig, heiss und windstill, also ideale Voraussetzung für eine Trainingseinheit mit der Drohne. Nachdem die Jesuitenwiese im Prater durch die Hitze nur spärlich besucht ist gibt es auch dort kein Problem mit dem fliegen. Los gehts!  

Weiterlesen

Nachdem das Wetter seit Tagen sehr beständig und heiss ist wagten wir wieder einmal den Stausee Ottenstein mit den SUPs zu erkunden. Beim letzten Mal wurden wir trotz guter Wettervorhersage durch Gewitter und starken Regen ausgebremst. Diesmal hielten aber die Prognosen. Mit sechs Boards ging es bei der Bootsvermietung los, und wieder paddelten bei nur […]

Weiterlesen