in motion and more

Pilos

Pilos oder Pylos ist die nächst größerer Stadt in der Region. In Pilos bekommt man alles was man so braucht. Vom Supermarkt über Ärzte, Banken, Apotheken, Optiker und auch ein wenig Elektronik. Im Vodafone Shop laden wir schon seit Jahren unseren WLAN Router mit mobilen Internet auf. Dieses Jahr sehr günstig, für 4 Wochen unlimitiertes Internet um € 12.- .

Vor allem die Nähe zum „Luxus Ressort Navarino dunes“ https://www.costanavarino.com/navarino-dunes/ macht Pilos auch für große Segelschiffe und Luxusyachten interessant.

Wenn man aber den Hauptplatz mit den riesigen uralten Platanen verlässt, wo man wunderbar entspannt ein Café Frappé trinken kann, findet man auch in Pilos das Griechenland, wie man es sich vorstellt. Kleine Tavernen und Geschäfte reihen sich aneinander und man findet dabei immer wieder Details die überraschen.

    • Angelika am 5 Aug ’22 um 12:06

    Antworten

    Lieber Ewald!
    Super Fotos! Versetzten uns geistig nach Pylos. Wir hüten in Mönchengladbach gerade unser Enkelkind Laila, die nächste Woche in die erste Klasse kommt. Anfang September fahren wir bis Brindisi. Von dort nach Igoumenitsa. Dann weiter nach Finikounda. Am Rückweg geht es dann noch zum Aginara Beach bei Killini. Sind Mitte Oktober wieder in Wien.
    Liebe Grüße
    Angelika und Gustav

Schreibe einen Kommentar zu Angelika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.