in motion and more

Allgemein

Dienstag und Mittwoch verlegte ich mein Büro nach Prag – Betriebsausflug! Mit dem Bus ging es von Wien nach Prag wo wir mit perfekten Wetter begrüßt wurden. den ganzen Nachmittag gab es eine interessante Stadtführung die mit einem Abendessen auf einem der vielen Moldauschiffe. Der zweite Tag war am Vormittag zur freien verfügung vom ich […]

Weiterlesen

Der Frühling ist da und die Natur ist voll erwacht. Am Neusiedlersee ist jetzt die schönste Zeit zum Radfahren und die Natur zu geniessen. Besonders die Strecke von Neusiedler am See bis Illmitz, durch das Naturschutzgebiet Seewinkel, bietet für das Auge ganz großes Kino. Die Küken der Graugänse sind bereits geschlüpft und man kann die […]

Weiterlesen

Entlang des Wiener Neustädter Kanals (https://de.wikipedia.org/wiki/Wiener_Neustädter_Kanal) wird der Niederösterreichische Thermenradweg (https://tools.wmflabs.org/wiwosm/osm-on-ol/kml-on-ol.php?lang=de&title=Niederösterreichischer%20Thermenradweg) von Wien bis Kleinwolkersdorf bei Wiener Neustadt geführt. Immer am Wasser entlang. Zuerst durch die Weinberge zwischen Mödling und Baden bei Wien, vorbei an alten Industrieansiedelungen bis zu wunderschönen „grünen“ Oasen wie z.B. bei Kottingbrunn oder Sollenau. Wir sind den Teil von Maria Enzersdorf […]

Weiterlesen

Die Wiener Kinderfreunde betreiben auf der Hohen Wand im südlichen Niederösterreich die Anton Proksch Wanderherberge. Einmal im Jahr ist ein größerer Arbeitseinsatz  notwendig wo das Büro sozusagen auf die Hohe Wand für einen Tag übersiedelt. Es werden Bäume gepflanzt und geschnitten, Bruchholz aus dem Gelände entfernt, die Herberge instandbesetzt und vieles mehr. Die Herberge kann […]

Weiterlesen

Meine Skistatistik 2018: 33 Schitage, 1 671 Pistenkilometer, 691 Liftfahrten und 333 862 Höhenmeter! Dank der Skiline App ist alles erfasst. Jetzt muss der Frühling aber kommen!

Weiterlesen

Das man im Osten Österreichs am 4. März noch auf Natureis eislaufen kann, ist schon sehr selten. Die Kälte der letzten Woche hat es aber möglich gemacht, und so konnten wir an diesem Wochenende einige Stunden „auf“ dem Neusiedlers verbringen. Die Drohne war natürlich dabei, denn soviel Platz zum Fliegen hat man selten.

Weiterlesen

Schon der zweite gute Film in dieser Woche. „Das schweigende Klassenzimmer“, ein Film der in 1956 in der Zeit des ungarischen Volksaufstandes in der DDR spielt: Im Jahr 1956 werden zwei Abiturienten aus Ostdeutschland durch einen Kinobesuch zu einer symbolischen Schweigeminute für die Opfer der ungarischen Volksaufstände inspiriert. Als die Staatssicherheit davon erfährt, stehen die […]

Weiterlesen

Den ganzen Winter über es nicht so kalt wie jetzt in der letzten Februarwoche. Am Morgen hat es sogar innerstädtisch Minus 12 Grad. Am Nachmittag ist die sonst so belebte Innenstadt rund um Kärntnerstraße / Graben / Stephansplatz, bei  minus 6 Grad fast Menschenleer. Durch den Wind fühlt sich die Kälte noch viel schlimmer an. […]

Weiterlesen

Der Film ist ein perfektes Beispiel eines politischen Films. Der Film spielt in England und zeigt uns wie das privatisierte Sozialsystem funktioniert, nämlich gar nicht. In Zeiten, wo es in Österreich eine schwarz/blaue Regierung gibt, die sich im Regierungsprogramm auch für massive Einsparungen im Sozialsystem geeinigt hat, sehe ich schon unser solidarisches Sozialsystem dem Ende […]

Weiterlesen

Die Semesterwoche startete nich gerade so wie man sich das vorstellt. Nachdem ein guter Lehrer in den Ferien krank wird, mussten wir die Woche mit einem Tag Verspätung antreten, und auch den Sonntag verbrachte Brigitta nicht am Berg sondern im Appartement und schonte sich. Ab Montag ging es wieder vereint auf die Piste, und konnten […]

Weiterlesen