in motion and more

Allgemein

… die Feuerwehr ist da. Nach längerer Zeit sind Löschflugzeuge der Griechischen Marine zum „betanken“ in der Bucht vor Finikounda zu bestaunen. Unglaublich was diese Piloten leisten, besonders das Abheben aus dem Wasser und das langsame und behäbigen aufsteigen ist sensationell.

Weiterlesen

Bei Flaute holen wir die SUP’s raus. Schnell aufpumpen und es kann los gehen. Heute ging’s nach Finikounda, das sind nur 2 km in eine Richtung. Bei fast null Wind und kaum Welle ist es nicht so schwierig. Am besten war aber das Eis in Café Gardenia.

Weiterlesen

Heute am 6.8.2020 kam unser 2. Enkelkind zur Welt. Er heisst Leon und war bei der Geburt 50 cm groß und 2940 g schwer. Anja und Clemens sind überglücklich! Wir natürlich auch!!!!

Weiterlesen

Der aufgehende Vollmond ist jedes mal ein Highlight. Am besten erlebt man den Vollmond bei einem Abendessen am Strand in Finikounda. Wenn sich der Vollmond über dem Hügel am Ende der Bucht zeigt, applaudieren die Gäste. Denn so kitschig das erscheint, ein Schauspiel der Natur ist es allemal.

Weiterlesen

Die Perspektive aus der Luft ist schon sehr beeindruckend. Alles wirkt so klein und andererseits auch sehr weit. Man kann aus dieser Perspektive erst abschätzen wie groß diese Bucht, und wie endlos das Meer ist. Manche werden sich auf dem einen oberen Bilds wiederfinden😊!

Weiterlesen

Der Komet zeigt sich angeblich nur alle 5000 – 7000 Jahre, also wird sich wohl kein Mensch mehr daran erinnern können ob er den Kometen schon mal gesehen hat. Wir konnten den Kometen hier sehr gut nach Einbruch der Dunkelheit tagelang beobachten. Schon sehr cool! Das linke Bild zeigt die Milchstraße und ist ein erster […]

Weiterlesen

In einer kleinen Gruppe Morgensport zu betreiben hat schon etwas. Wie schon in den letzten Jahren geht es alle 3 Tage morgens mit dem Rad zum Frühstück nach Methoni. Vom Campingplatz weg, stehen gleich mal 200 Höhenmeter auf 4 km auf dem Programm. Dann geht es aber die restlichen 8,5 km schön dahin mit nur […]

Weiterlesen

Jetzt geht es ab in den Urlaub. Die erste Nacht unserer Fahrt nach Griechenland dürfen wir wieder bei Freunden in Kärnten verbringen. Nach einer kurzen Nacht machen wir uns um 6 Uhr früh auf den Weg nach Venedig. Wie schon bei der Fahrt von Wien nach Kärnten ist auf der Autobahn nur mäßig Verkehr. Nicht […]

Weiterlesen

Endlich gibt es eine Entscheidung! Wir können mit der Fähre von Venedig nach Griecheland reisen! Es kann allerdings sein, dass man einen Covid19 Test bei er Einreise machen muss. Das entscheidet aber nach einer verpflichtenden Einreise Registrierung, ein generierter QR Code, der bei der Einreise gescannt wird.  

Weiterlesen