Rund um den Neusiedler See

Endlich passt einmal das Wetter, und somit stand der Tour „Rund um den Neusiedler See“ nichts im Wege. Mit dem Auto nach Neusiedler am See, parken am Bahnhof und dann aufgesessen. Über Jois, Winden, Breitenbrunn, Purbach, Donnerskirchen, Rust und Mörbisch, ging es mit der Radfähre an der schmalsten Stelle des Neusiedler Sees nach Illmitz auf der Ostseite des Sees. Weiter durch das Naturschutzgebiet nach Podersdorf und Weiden zurück nach Neusiedler am See. Nach knapp über 72km ist die Tour zu Ende.

Während derTour findet am unzählige Einkehrmöglichkeiten an netten Gasthäusern, Heurigen oder Buschenschanken, wo man frischen Traubenmost oder Sturm verkosten kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*