in motion and more

Ein Schitag mit der Jugend…

Heute früh für meine Frau eine Woche mit ihrer Klasse „auf“ Schulschikurs nach Haus im Ennstal – ich mit den Jungs und einer Freundin zum Schifahren auf das Stuhleck. Bei teilweise starken Wind (wie immer wenn wir aufs Stuhleck fahren) wars aber gar nicht so schlecht. Das auffälligste war sicher die Standartsprachen auf der Piste und beim Apresschi – eindeutig Slowakisch und ungarisch. Fahren keine Österreicher (Wiener) zu dieser Jahreszeit nicht mehr Schi?

Felix, Maphi, Clemens

kalt und stürmisch

2 Kommentare

  1. Antworten

    Naja, Schifahren nicht mehr so! Warte schon auf die Frühjahrssportart(en)! 🙂 *Bruummm*

    • ewald am 15 Mrz ’10 um 22:50

    Antworten

    ah ja, motorradfahren soll ja auch sport sein 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .