in motion and more

Endlich Urlaub

Schon zwei Tage in Griechenland! Die Fahrt nach Venedig war ein Abenteuer. Kurz vor Oberwart auf der Südautobahn hat sich der Keilriemen am Auto verabschiedet. Halb sechs Uhr früh den ARBÖ gerufen der schleppte uns nach Oberwart zu einer Toyota Werkstatt. Die Werkstatt glücklicherweise am Samstag offen, den passenden Keilriemen auf Lager hat und fähige Mechaniker vor Ort die noch Autos reparierern können. Um 9 Uhr gings mit Volldampf nach Venedig (520 km) um 15.15 uhr im Hafen und auf die Fähre.

Nach einer ruhigen und entspannten Überfahrt kamen wir Montag früh in Patras an, und um 9 Uhr waren wir am Ziel in Finikounda. Viele unserer Freunde waren auch schon da – der Urlaub begann.

Derzeit ist guter Wind für Felix und Clemens – ich ja leider nicht Surfen wegen meines Rückens, 32° Grad warm – strahlend blauer Himmel den ganzen Tag. Am Abend dann angenehme 23° Grad kühl.

Die ersten Fotos gibt es in den nächsten Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.