in motion and more

RIP Nikos Tamares, να ζήσετε να τον θυμόμαστε

Heute verstarb einer der liebenswertesten Menschen die ich in 30 Jahren am Camping Ammos kennenlernen durfte. Nikos Tamaras der Chef und die Seele des Campingplatzes. Er trug genau 3 verschiedene Hemden einen Sommer lang, blau, rot und gelb. Die Hose war sehr „baggy“ und sein Zigarettenkonsum konnte nicht gesund sein. Meinen spärlichen griechisch Wortschatz verdanke ich ihm. Wenn er helfen konnte tat es es, und sein roter verbeulter Toyota Celica wird wohl diesen Sommer auch nicht mehr sein.

Obwohl ich in den 30 Sommern sicher weit mehr als 60 000 Fotos gemacht habe ist keines von Nikos dabei. Er hat es immer vermieden sich fotografieren zu lassen.

Ich möchte dir auch noch das Lied „O Xenos“von von Gerd Steinbäcker und Antonis Vardis widmen:

https://www.youtube.com/watch?v=_wber6-G9fU

Lieber Nikos wir werden dich vermissen. να ζήσετε να τον θυμόμαστε (Lebt lange, damit ihr euch an ihn erinnern könnt)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .