in motion and more

Grün

Trotz der Hitze und dem fehlenden Regen ist der Campingplatz ein grünes Paradies. Die Familie Tamares schafft es schon seit 35 Jahren den Platz so schön zu gestalten und zu erhalten. Bevor das Gelände des Campingplatzes zum Campingplatz wurde, war es ein „Erdnussfeld“. Seit 1987 besuchen wir nun schon diesen Platz. Nur 2x konnten wir den Sommer nicht in Finikounda verbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.