in motion and more

Semesterschi 2018

Die Semesterwoche startete nich gerade so wie man sich das vorstellt. Nachdem ein guter Lehrer in den Ferien krank wird, mussten wir die Woche mit einem Tag Verspätung antreten, und auch den Sonntag verbrachte Brigitta nicht am Berg sondern im Appartement und schonte sich.

Ab Montag ging es wieder vereint auf die Piste, und konnten so die perfekten  Schnee- und Pistenverhältnissen nutzen.  Das Wetter spielte auch mit und zeigte sich in erster Linie von der sonnigen Seite. Nur zwei Tage waren durch Schneefall und schlechter Sicht etwas getrübt. Von Freitag bis Sonntag übernachteten wir gemeinsam mit Felix und Bianca am Hauser Kaibling. Es hat schon was am Abend auch dem Berg zu sein, und morgens die erste Abfahrt und Menschen auf der Piste ins Tal zu cruisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*