in motion and more

Sport

Meine Skistatistik 2018: 33 Schitage, 1 671 Pistenkilometer, 691 Liftfahrten und 333 862 Höhenmeter! Dank der Skiline App ist alles erfasst. Jetzt muss der Frühling aber kommen!

Weiterlesen

Das man im Osten Österreichs am 4. März noch auf Natureis eislaufen kann, ist schon sehr selten. Die Kälte der letzten Woche hat es aber möglich gemacht, und so konnten wir an diesem Wochenende einige Stunden „auf“ dem Neusiedlers verbringen. Die Drohne war natürlich dabei, denn soviel Platz zum Fliegen hat man selten.

Weiterlesen

Winterski ist Schifahren vom feinsten. Bei so viel Schnee wie in diesen Weihnachtsferien macht Schifahren doppelt Spaß. Das Wetter spielte auch mit und es gab neben einigen Schneetagen und Sonne und damit perfektes Schiwetter. Im Schnitt waren es jeden Tag mehr als 9000 Höhenmeter die wir bewältigt haben.

Weiterlesen

Vom 8.-10.12. konnten wir unser erstes Skiwochenende in der Sportwelt Amade (Haus im Ennstal) verbringen. Die Wetterverhältnisse waren perfekt vorhergesagt und Schnee gab es auch schon in Hülle und Fülle. Ein Besuch des „Schlammiger Advents“ mit einer Stimmungsvollen Wanderung durch die beleuchtete „Talbachklamm“ rundete das Wochenende ab.  

Weiterlesen

Endlich passt einmal das Wetter, und somit stand der Tour „Rund um den Neusiedler See“ nichts im Wege. Mit dem Auto nach Neusiedler am See, parken am Bahnhof und dann aufgesessen. Über Jois, Winden, Breitenbrunn, Purbach, Donnerskirchen, Rust und Mörbisch, ging es mit der Radfähre an der schmalsten Stelle des Neusiedler Sees nach Illmitz auf […]

Weiterlesen

Kaum aus dem Urlaub zurück und wieder ein entspanntes und sportliches Wochenende. Diesmal am Stausee Ottenstein im Waldviertel. Das Wetter versprach sehr heiss und sonnig zu werden.   In den Abendstunden gab es heftiges Wetterleuchten am Horizont zu beobachten, und in der Nacht regnete es ein wenig. Gemeinsam legten wir ca. 22 km am Stausee […]

Weiterlesen

Auf unserer morgendlichen Radstrecke geht es ja immer schon bergauf und dann wieder bergab. Es gibt allerdings dabei eine Stelle, die wir nur sehr ungern und mit eine wenig Bauchweh passieren. Diese Stelle ist genau nach einem kurzen Anstieg bevor es runter nach Methoni geht. Genau an dieser Stelle gibt es eine Schafherde, die hinter […]

Weiterlesen

In Griechenland findet sich ja wirklich an jeder Ecke ein Kapelle. In Miniaturform auch am Straßenrand wie bei uns Österreich als Marterl bezeichnet. durch Zufall konnten wir bei unserer morgendlichen Radtour die Kapelle von Evangelismos besichtigen. Nach der Messe wurde gerade sauber gemacht als wir vorbeikamen und fragten ob wir die Kapelle besichtigen und Fotos […]

Weiterlesen

Nach einer Woche gemeinsamen Urlaubs mit Clemens und Anja, brachen die beiden zu einem neuen Surfspot auf. Zum ersten Mal ging es für 4 Wochen nach Karpathos. Die Route führte von Finikounda nach Piräus, dann mit dem Schiff über Heraklion und Sitia eben nach Karpthos. Danach werden sie noch zwei Wochen in Palekastro auf Kreta […]

Weiterlesen

Nachdem kein Wind zu spüren ist und das Meer völlig ruhig vor uns liegt, starte ich mit Clemens ein längere SUP tour in die Finikibucht. Kurz bevor wir nach 4 km paddeln die Finikibucht erreichten konnten wir zwei Delfine beobachten. Delfine habe ich beim Stand UP Paddeln noch nie gesehen – so cool! Fotos gibt […]

Weiterlesen